Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ehrenamt ist gelebte Solidarität

Am 13.10.2020 besuchte Katja den Tierschutzverein e. V. in Erfurt und traf sich mit der Vereinsvorsitzenden Frau Dünkler.
Um die 120 ehrenamtlichen Personen sind regelmäßig für den größten Tierschutzverein Thüringens im Einsatz. Aktive Personen kümmern sich u. a. um 92 Futterstellen in ganz Thüringen. Die Futterstellen sind vor allem für wilde Tiere unglaublich wertvoll und notwendig. Sie finden neben Nahrung auch einen Rückzugsort. In Erfurt werden Standorte für Futterstellen und auch personelle Ressourcen für die Versorgung und Säuberung der Rückzugsorte gesucht. Du kennst wen oder hast selbst Lust aktiv zu werden, dann melde dich im RedRoXX oder direkt beim Tierschutzverein.
Ohne die zahllosen Menschen, die sich jeden Tag in allen Bereichen der Gemeinschaft engagieren, würde viel notwendige Arbeit einfach liegen bleiben. Bürgerliches Engagement muss stärker öffentlich anerkannt und gewürdigt werden. Hierfür setzt sich Katja auf der Kommunal- und Landesebene ein.


Abgeordnetenbüro Christian Schaft, Katja Maurer und Susanne Hennig-Wellsow (MdL)

Mo - Do 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 14:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Die Mitarbeiter*innen des RedRoXX erreicht ihr schon ab 10:00 Uhr telefonisch unter 0361 - 227 921 30 oder im Ladenlokal, Pilse 29, 99084 Erfurt.