21. März 2017

Pressestatement nach Sondersitzung Ältestenrat

Der Ältestenrat im Thüringer Landtag wird sich in seiner morgigen Sondersitzung auf Antrag der Linksfraktion mit dem Eklat befassen, den die Landtagsdirektorin durch ihren Eingriff in eine Stellungnahme zur Gebietsreform-Klage verursacht hat. Im Anschluss der Sitzung stehen Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende DIE LINKE, und Steffen Dittes, Innenpolitiker der Linksfraktion, für ein Statement und Nachfragen zur Verfügung.

Zeit: Mittwoch, 22. März 2017, gegen 14 Uhr (Beginn der Sitzung 13 Uhr)
Ort: Thüringer Landtag, Funktionsgebäude, vor dem Raum F102