8. Januar 2018

MACHEN statt MECKERN

Die Stärkung und Durchsetzung von BürgerInnenrechten und -interessen ist ein Kernanliegen linker Politik. Wir möchten die Möglichkeiten direkter Demokratie auf Landes- und Kommunalebene aufzeigen und mit Ihnen diskutieren. Dabei werden VertreterInnen von Bürgerinitiativen sowie Einzelpersonen von ihren persönlichen Erfahrungen mit BürgerInnenbegehren und Petitionen berichten.

 

Anja Müller, MdL - Sprecherin für Petitionen und BürgerInnenanliegen Ronald Hande, MdL - Mitglied im Petitionsausschuss Detlef Wagner - Vertreter der Bürgerinitiative Hirnzigenpark. Roland Büttner - Petent, der sich dafür eingesetzt hat, dass EinwohnerInnenfragestunden im Stadtrat Erfurt über Videoaufzeichnungen im Internet abrufbar sind. Eckhard Bauerschmidt - Vertreter des AktionsbündnisRekommunalisierung Abfallwirtschaft im Ilmkreis.