19. Januar 2018

Anteilnahme und Respekt

„Angesichts des tragischen Unfalltods eines Feuerwehrmanns beim Orkan-Notfalleinsatz in der Nähe von Bad Salzungen möchten wir unsere große Bestürzung und tiefe Anteilnahme zum Ausdruck bringen. Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und Freunden sowie seinen Feuerwehr-Kameraden“, sagt Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag.

„Solche Hilfe in Notsituationen unter Einsatz des Lebens verdient größten Respekt und größte Wertschätzung. Seit gestern sind viele Tausend haupt- und ehrenamtliche Feuerwehrleute und weitere Rettungs- und Sicherheitskräfte im unermüdlichen Dauereinsatz. Ihnen gilt unser besonderer Dank. Besonders die ehrenamtliche Unterstützungsleistung ist hervorzuheben.“ Die LINKE-Fraktionsvorsitzende spricht im Namen der Fraktion auch allen verletzten Rettungskräften die besten Genesungswünsche aus.