30. August 2016

Vorsicht Volk! Oder: Bewegungen im Wahn

Es lesen die Herausgeber Markus Liske & Manja Präkels 25 Jahre nach Unterzeichnung des Einigungsvertrages erobern überall in Deutschland wahnhafte Bewegungen die Straßen. Sie nennen sich Pegida, HoGeSa, Montagsmahnwachen, Reichsbürger*innen oder Friedenswinter. Einige dieser Zusammenschlüsse sind offen antisemitisch, andere islamophob und wieder andere beides. Sie haben Angst vor Flüchtlingen, „Homosexualisierung“, Kondensstreifen oder einem geheimen weltjüdischen Kontrollrat. Ihre Helden heißen Wladimir Putin und Thilo Sarrazin, ihr gemeinsamer Gegner ist die „Lügenpresse“. Mal sehen sie  Mehr...

 
30. August 2016 Christian Schaft/Wissenschaft-Forschung

Koalitionsarbeitskreis zu Besuch beim Thüringischen Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. (TITK) in Rudolstadt

Heute besuchte der Koalitionsarbeitskreis Wirtschaft, Wissenschaft, Digitale Gesellschaft mit Abgeordneten der Fraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie Markus Hoppe, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft und Marko Wolfram, Landrat des Kreises Saalfeld-Rudolstadt, das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. (TITK) in Rudolstadt. Vor Ort informierten sich die Abgeordneten über die Forschungsarbeit des TITK und sprachen zusammen mit dem Staatssekretär und dem Landrat mit der Geschäftsführung über die Mehr...

 
17. August 2016 Susanne Hennig-Wellsow

Rot-Rot-Grün regiert, um etwas zu bewegen, damit es den Menschen besser geht

Unmittelbar nach Ende der Landtagssondersitzung am Mittwoch konnte Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow bei bestem Abendsonnenwetter zahlreiche Gäste aus Politik und Gesellschaft, aus Vereinen, Verbänden und Institutionen des Freistaates zum Jahresempfang der Fraktion DIE LINKE im Innenhof des Thüringer Landtags begrüßen. Sie würdigte die Arbeit der rot-rot-grünen Koalition, die „auf Augenhöhe eine gute Politik“ mache im Sinne von mehr sozialer Gerechtigkeit in Thüringen, des Ausbaus der Demokratie und der ökologischen Entwicklung. Sie verwies auf das beitragsfreie Kita-Jahr, für das di Mehr...

 
16. August 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Trauer über Tod von Konrad Scheringer

Heute starb Konrad Scheringer. „Die Nachricht vom Tod unseres ehemaligen Fraktionskollegen und langjährigen Weggefährten macht uns tief betroffen. Wir trauern mit der Familie, den Angehörigen und Freunden“, erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. Mehr...

 
8. August 2016

Summerlounge 2016

Um einen Tag aus der trockenen Betonwüste der Erfurter Innenstadt zu entfliehen, wird der Brühler Garten am 20.August zur kleinen Oase umdekoriert. Die Grünflächen werden zu einladenden Wohlfühlzonen. Im Schatten der Bäume kann getanzt, getrunken, gegessen oder einfach rumgekullert werden. Für den musikalischen Rahmen sorgen harmonische Klänge, die das Gelände in eine gemütliche Atmosphäre tauchen. Live: Cuki (Leipzig/Erfurt) https://soundcloud.com/itscuki Liesbeats (Berlin/Dresden) https://soundcloud.com/liesbeats Albrecht Buder (Leipzig) https://soundcloud.com/albrechtbuder Mehr...

 
8. August 2016

Wir sind wieder da!

Es geht weiter im RedRoXX. Nach unserer Sommerpause sind wir ab heute wieder wie gewohnt für euch da. Es warten spannende Vorträge, Filmabende und Diskussionen... Kommt vorbei. Täglich 15.oo bis 19.oo Uhr. Euer RoXX-Ream Mehr...

 
8. August 2016 Susanne Hennig-Wellsow

Schnupperpraktika der Fraktionsvorsitzenden

Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, startet am Mittwoch, 10. August, eine Reihe von Schnupperpraktika. Ihr erster Praktikumseinsatz wird in einer Erfurter Kindertagesstätte sein.Die Fraktionschefin der Linksfraktion wird in den kommenden Monaten Tagespraktika absolvieren, um den Arbeitsalltag in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen, mit denen sich Politik häufig nur abstrakt befasst, unmittelbar kennenzulernen.Nach dem Einsatz am Mittwoch in der Kindertagesstätte Vollbrachtfinken (Vollbrachtstraße 6, Erfurt) besteht ab 15 Uhr außerhalb der Kit Mehr...

 
3. August 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Inneres

Überwachungs- und Datenschutzskandal soll Thema einer Sondersitzung werden: Vergiftetes Erbe der CDU entsorgen

„Die Erkenntnisse über die Überwachung von Gesprächen bei der Polizei machen uns fassungslos. Ein Datenschutzskandal von immensem Ausmaß zeichnet sich ab. Jetzt muss alles dafür getan werden, Licht in die Überwachungspraktiken zu bringen und den Skandal aufzuklären. Die Instrumente der parlamentarischen Kontrolle müssen jetzt umfassend genutzt werden“, fordert Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, angesichts der jahrzehntelangen, insbesondere der automatisierten Aufzeichnung von Gesprächen von oder zu Diensttelefonen der Thüringer Polizei und deren Ar Mehr...

 
1. August 2016 Christian Schaft/Studierendenpolitik

Demokratisierung der Hochschulen bleibt das Ziel

Anlässlich der Stellungnahme der Thüringer Hochschulräte zur geplanten Novellierung des Thüringer Hochschulgesetzes macht Christian Schaft, hochschul- und wissenschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, deutlich: „Unser Ziel bleibt die Demokratisierung der Hochschulen in Thüringen, um ihren Mitgliedern eine gleichberechtigte Mitwirkung auf Augenhöhe zu ermöglichen.“ Damit entlasse man keinesfalls, wie von den Hochschulräten angedeutet, die Wissenschaftseinrichtungen in eine vermeintlich „organisierte Verantwortungslosigkeit“.„Hochschulautonomie bedeutet nicht Lei Mehr...